Umstellung DA5UDI auf Linux

In den nächsten Tagen werde ich die Software des KW-Gateways DA5UDI von derzeit BPQ32 (Win32) auf LinBPQ (Linux) umstellen.
An den Funktionalitäten sollte sich dadurch nichts ändern, die Konfiguration wird 1:1 übernommen.
Damit wird der letzte Windows-PC aus den Systemen rund um DB0LJ, DB0MYK und DA5UDI verschwinden.
Es gibt eine Einschränkung, die bisher den Einsatz der Windows-Version von BPQ erforderlich machte: das WINMOR-Protokoll steht unter Linux nicht mehr zur Verfügung. WINMOR ist keine Open-Source-Lösung, steht nur für das Windows-Betriebssystem zur Verfügung. WINMOR läuft zwar im Emulator WINE auch auf Linux-Systemen, aber nicht auf dem hier in Zukunft eingesetzten RaspberryPi3.

Alternativ gibt es für den KW-Zugang per Soundmodem schon seit mehreren Jahren die Open-Source-Protokolle VARA und ARDOP (Amateur Radio Digital Open Protocol ), die weiterhin parallel zu PACTOR 2-4 und Robust-Packet-Radio funktionieren werden.

ARDOP ist eine Weiterentwicklung von WINMOR und gilt seit 2015 als dessen Nachfolger. Das Protokoll ist in den verschiedenen gängigen Winlink-Clients implementiert.
Nutzer von DA5UDI, die bisher mit WINMOR gearbeitet haben, sollten bitte auf ARDOP umstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.